Die Schönbielhütte liegt auf einem Bielti (Buckel) im hinteren Zmutttal, leicht oberhalb des Zmuttgletschers. Sie ist im Frühjahr sowie im Sommer bewartet. Der Weg zur Hütte erfordert keine aussergewöhnlichen Erfahrungen im Hochalpinismus. Man sollte sich jedoch vorab mit den Wanderregeln vertraut machen. Man erreicht die Hütte auf folgenden Wegen:

  • in vier Stunden, ausgehend von Zermatt über Blatten, Zum See auf dem Matterhorn-Trail (Wanderweg Nr. 29 auf der Wanderkarte von Zermatt Tourismus)
  • in vier Stunden über den Weiler Z'Mutt, der Talseite entlang über die Chalbermatten
  • in dreieinhalb Stunden über Furi und Stafel
  • in zweieinhalb Stunden von Schwarzsee (Einstieg Talstation Matterhorn Express) auf dem Matterhorn-Trail